Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land -
impressum kontakt
Ökumenische Sozialstation
Heidenheimer Land
07321 - 98660
Altenpflege     Krankenpflege     Haushalts- und Familienhilfe     Sturzprophylaxe     Demenzgruppe     Beratung     Servicepakete
 

Gesprächscafé zum Thema Demenz

Treffpunkt Haus der Evangelischen Kirche Heidenheim

Das Thema Demenz gewinnt immer mehr an Bedeutung und die Betreuung von Demenzkranken in ihrem häuslichen Umfeld ist für Angehörige körperlich und psychisch belastend. Um diese Versorgung aufrecht erhalten zu können, wollen wir als Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land gemeinsam mit den stationären Pflegeeinrichtungen Hansegisreute und St. Franziskus sowie der eva – Heidenheim, der Diakonie Heidenheim und dem Evangelischen Verein für Krankenpflege Heidenheim, Schnaitheim und Mergelstetten die Möglichkeit anbieten, das Augenmerk auch auf die eigene Gesundheit der Betreuenden zu lenken – und sich auszutauschen.
Das Gesprächscafé ist ähnlich wie die Treffen von pflegenden Angehörigen gedacht, soll jedoch offener gestaltet sein, das heißt, es kann jede und jeder dazu kommen, der Fragen stellen möchte, Informationen erhalten will und / oder Kontakte knüpfen möchte. Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen ist unverbindlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wer möchte, darf gerne anonym bleiben.
Die Konzeption zum Gesprächscafé wurde in Ulm im Jahr 2008 entwickelt und besteht aus insgesamt 6 Themenblöcken mit jeweils 5 Themen (5 Nachmittage sind jeweils ein Themenblock). In geschützter Atmosphäre haben Angehörige und Betroffene die Möglichkeit sich dem Thema Alter und Demenz zu öffnen. Ein zwangloser Rahmen, bietet den Gästen die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen und zu ermutigen. Die Krankheit Demenz erfordert ein Umdenken, Anregungen für individuelle Lösungswege helfen bei der Alltagsbewältigung. Das Konzept wird bereits in Giengen erfolgreich umgesetzt.

Das Gesprächscafé bedarf einer empathischen Moderation. Mit Kompetenz und reichhaltiger Erfahrung führt Frau Magdalene Mönch, Krankenschwester mit zusätzlicher Ausbildung in der Gerontopsychiatrie durch die Nachmittage.

Veranstaltungsort ist das Haus der Kirche (Paulusgemeindehaus), Bahnhofstr. 33, 89518 Heidenheim in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
Termine

Die Tagespflege Hansegisreute (Tel: 07321 93 81 0) und die Nachbarschaftshilfe der Ökumenischen Sozialstation Heidenheimer Land (Tel. 07321 98 66 16) bieten für kranke Angehörigen in diesem Zeitraum eine Betreuungsmöglichkeit an. Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt auf.

Seite drucken


Transparenzbericht 2014